51257
post-template-default,single,single-post,postid-51257,single-format-standard,eltd-core-1.1.3,schön.-warm.-child-theme-ver-1.0.0,borderland-theme-ver-2.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Ofenbau Frank Gehring

Feuer, Flamme und Fliegerhorst

2015 waren wir verdammt fleißig und sind nicht auf Sparflamme gelaufen. Das ist auch gar nicht unser Ding. Das vergangene Jahr hat der Ofenmacherei außerdem viele Veränderungen beschert. Dass diese kein Schuss in den Ofen waren, merken wir an den positiven Rückmeldungen und daran, dass uns unsere Kunden treu geblieben sowie neue Ofenliebhaber auf uns zugekommen sind. Diese Reaktionen spornen an und bestärken uns in unserer Arbeit. So durfte die Ofenmacherei auch 2015 wieder viele neue Ofenträume erschaffen – bei uns  in Winden, im Raum Freiburg, im Schwarzwald, im Kinzigtal, im Markgräflerland, am Kaiserstuhl und sogar auf Mallorca.

Besonders stolz sind wir auch auf unseren Kamin im neuen Restaurant von TV-Koch und Lafer-Liebling Horst Lichter, im Gewerbepark in Eschbach. Im sogenannten „Fliegerhorst“ können die Gäste hier nach dem Essen eine Runde Entspannung, Ruhe und Wärme tanken. Ein echtes Highlight, vor dem es sich empfiehlt ein gutes Glas Whisky zu trinken, vielleicht eine aromatische Zigarre zu schmöken oder einfach nur im Feuerspiel die Gedanken zu verlieren?

Für all die tollen Erlebnisse, Aufgaben und das große Vertrauen möchten wir, die Ofenmacherei, uns bei Ihnen von ganzem Herzen bedanken. Für das Jahr 2016 wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute, beste Gesundheit und viele unvergessliche Momente.