51994
post-template-default,single,single-post,postid-51994,single-format-standard,eltd-core-1.1.3,schön.-warm.-child-theme-ver-1.0.0,borderland-theme-ver-2.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Sommersause in der Ofenmacherei

Als Ofenbauer lieben wir es natürlich, wenn es heiß hergeht! Deswegen sind wir mehr als zufrieden mit unserem diesjährigen wunderbaren Kunden-Event. Eine Sommersause, wie sie im Buche steht: tolle Stimmung, tolle Leute – was will man mehr?

Am 5. Juli hieß es bei schönstem Wetter für uns und unsere 120 Gäste: Auf die Plätze, fertig, angrillen! Das Catering Team von der Oberen Metzgerei Winterhalter kam trotz der sommerlichen Temperaturen und dem großen Appetit der Gäste nicht in’s Schwitzen, sondern hat souverän auf unserem hauseigenen Grill eine kulinarische Köstlichkeit nach der nächsten hervorgezaubert. So mancher Besucher hat erst beim ersten Bissen den staunenden Mund wieder zubekommen, so überraschend groß war die Auswahl: Lammkeule aus dem Brotbackofen, feinstes Rindfleisch, knusprige Entenbrust, dazu eine frische Auswahl an Meeresfrüchten wie Garnelen oder Jakobsmuscheln und und und!
Um das allgemeine glückliche Schmatzen von unseren Festteilnehmern entsprechend musikalisch zu untermalen, haben wir auch dieses Jahr auf Alleinunterhalter Matthias Reinelt und seine Gitarre gesetzt. Denn wie wird man das gerade angefutterte Hüftgold am besten wieder los? Genau, beim Tanzen! Zu den großen Hits der Pop- und Rockgeschichte wurde der Abend bis zu später Stunde voll ausgekostet. Und wem der Tanzboden zu heiß wurde, konnte sich mit einer Kugel Hofeis oder einem frischen Cocktail abkühlen. Oder beidem!

Uns wurde auf jeden Fall warm um’s Herz bei dieser wundervollen Veranstaltung und wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die mit dabei gewesen sind. Wir blicken schon jetzt gespannt auf das kommende Event bei uns in der Ofenmacherei und freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Liebe Grüße,
Petra und Frank Gehring